Nürtingen

Baustelle B313: Heute Abend wird die Wörthbrücke in Nürtingen gesperrt

12.04.2019 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab kommender Woche wird die Bundesstraße in Nürtingen saniert – Die Arbeiten dauern bis Oktober

Autofahrer müssen ab heute Abend Geduld mitbringen: Bis 5. Oktober wird die B 313 zwischen Wörthbrücke und Bachhalde saniert. Die 2,2 Kilometer lange Strecke wird in elf Abschnitten instand gesetzt. Los geht es an der Wörthbrücke, die ab heute Abend gesperrt wird.

An der Nürtinger Wörthbrücke beginnen am 15. April die Sanierungsarbeiten der B 313 – gesperrt wird sie schon ab Freitagabend. Foto: Holzwarth
An der Nürtinger Wörthbrücke beginnen am 15. April die Sanierungsarbeiten der B 313 – gesperrt wird sie schon ab Freitagabend. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die marode Ortsdurchfahrt der B 313 bekommt einen neuen Fahrbahnbelag. Dafür müssen sich Autofahrer in und um Nürtingen in den kommenden Monaten jedoch mit einer Baustelle arrangieren, die langsam stadtauswärts wandert: Die Bauarbeiten an dem etwa 2,2 Kilometer langen Streckenabschnitt beginnen am Montag, 15. April, und dauern voraussichtlich bis Samstag, 5. Oktober. Die Absperrung der Wörthbrücke indes wird schon am Freitag um 20 Uhr eingerichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen