Nürtingen

550 gut besuchte Kaffeestunden

01.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DRK feierte das 25-Jahre-Jubiläum der Einrichtung für Senioren

NÜRTINGEN (pm). Seit 25 Jahren lädt das Rote Kreuz zweimal im Monat Senioren zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Kaffeenachmittag nach Nürtingen in das Dr.-Hans-Steininger-Haus ein. So auch jüngst zur Feier dieses Jubiläums.

Im Jahre 1994 wurde der Kaffeenachmittag als Zusatzangebot zu dem damals noch stattfindenden Mittagstisch von Dorothea Breitenbach, damalige Verbandskoordinatorin für die offene Altenhilfe beim DRK-Kreisverband, zusammen mit Marianne Leibfahrt, die gute Seele der Kleiderkammer und des Mittagstischs, ins Leben gerufen. Seit 2016 haben Heidi Lütkenhues und Helene Rist die Aufgabe zu ihrer „Herzenssache“ gemacht. Dank Annemarie Vogel kommen das gemeinsame Singen und das Vortragen von meist selbst geschriebenen Geschichten oder Gedichten nicht zu kurz.

Erich Hogen, Kreissozialleiter beim DRK, machte darauf aufmerksam, dass neben dem kulinarischen Aspekt auch die kulturellen und informativen Angebote einen großen Anklang fänden. Musikalische Darbietungen, Vorträge zu gesellschaftlichen und gesundheitspolitischen Themen, aber auch Ausflüge und jahreszeitliche Feiern rundeten das Gesamtbild ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Nürtingen