Schwerpunkte

Nürtingen

50 Jahre Tag der Städtebauförderung

10.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt).  Am 8. Mai war bundesweit der „Tag der Städtebauförderung“ statt. Seit mittlerweile 50 Jahren ist die Städtebauförderung ein wesentliches innen- und kommunalpolitisches Instrument und eine wichtige Finanzierungsgrundlage der städtischen Erneuerung. Wesentliche Ziele sind dabei, Ortszentren unter den Vorgaben des Denkmalschutzes zu erhalten oder nachhaltige städtebauliche Strukturen zu schaffen, um Leerstände oder Brachflächen zu vermeiden und soziale Missstände zu beheben.

Die Stadt Nürtingen konnte durch die Mittel aus Programmen der Städtebauförderung zum Beispiel dem Ortskern von Oberensingen zu neuem Glanz verhelfen. Derzeit wird das Gebiet des Schlossbergs zusammen mit dem Hölderlinhaus modernisiert. Und auch bei der Entwicklung der Bahnstadt profitiert die Stadt Nürtingen von dieser Form der Unterstützung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Nürtingen