Schwerpunkte

Nürtingen

400 Kinder sahen „Neues von Herrn Bello“

20.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

400 Kinder aus Kindergärten und Grundschulen aus Nürtingen und umgebenden Gemeinden sahen am vergangenen Dienstagmorgen „Neues von Herrn Bello“ auf der Bühne im Großen Saal der Stadthalle K3N im Kindertheater des städtischen Kulturamtes. Gebannt verfolgten die jungen Zuschauer die Geschichte des erfolgreichen Kinderbuchautors Paul Maar, mit dem die Württembergische Landesbühne Esslingen, die das Stück in einer eigenen Fassung auf die Bühne brachte, eine langjährige Beziehung verbindet. Die Kinder erfuhren den Mut und die Sehnsüchte von Max Sternheim, der um seinen Freund Bello kämpft, sahen, wie selbstverständlich er sich in der Erwachsenenwelt bewegt und erlebten eine Freundschaft, in der beide – Max und Bello – viel Einsatzbereitschaft, Neugier und Mut zeigen. nt

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen