Nürtingen

3000 Unterschriften gegen Flüchtlingsunterkünfte

10.01.2017, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerinitiative übergab Oberbürgermeister Otmar Heirich die Namenslisten für ein Bürgerbegehren zum Bürgerentscheid

Oberbürgermeister Otmar Heirich erhielt von Heidi Buchfink und Wolfgang Menrad (links und rechts von ihm) Unterschriften zum Bürgerbegehren. ug
Oberbürgermeister Otmar Heirich erhielt von Heidi Buchfink und Wolfgang Menrad (links und rechts von ihm) Unterschriften zum Bürgerbegehren. ug

NÜRTINGEN. Gegen die Pläne der Stadt Nürtingen, in Reudern und in der Braike jeweils in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Friedhofseingängen Gebäude zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen zu errichten, wendet sich der Widerstand einer Bürgerinitiative aus Vertretern beider Stadtteile. Über ein Bürgerbegehren streben sie einen Bürgerentscheid an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen