Schwerpunkte

Nürtingen

3000 Telefone waren tot

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stromausfall im Verteilerknoten von Vodafone legte auch Internet lahm

NÜRTINGEN (red). „Netz-Leitung belegt“ hieß es gestern bei vielen Telefonen in und um Nürtingen. Am Donnerstag kam es gegen 18.18 Uhr zu einem kurzen Stromausfall mit weitreichenden Folgen: 3000 Telefonanschlüsse und 4500 DSL- und ISDN-Anschlüsse der Firma Vodafone funktionierten nicht mehr, da beim Stromausfall ein Bauteil im Verteilerknoten beschädigt wurde. Betroffen waren unter anderen die Stadtwerke und unsere Zeitung.

Wie Volker Petendorf, Pressesprecher bei Vodafone, mitteilte, scheiterte ein erster Reparaturversuch, bei dem das defekte Bauteil ausgetauscht wurde. Am späten Freitagnachmittag kam dann die Mitteilung, dass Vodafone nun den gesamten Schaltschrank austauscht. Ab 17.44 Uhr funktionierten die Anschlüsse wieder.

Nürtingen