Schwerpunkte

Nürtingen

3000 Euro für den Verein "Lernen fördern"

22.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

3000 Euro für den Verein Lernen fördern

Grund zur Freude hatte kürzlich der Nürtinger Verein Lernen fördern: Rolf Kalt, Lehrer an der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Schule und Zweiter Vorsitzender des Vereins, konnte eine Spende in Höhe von 3000 Euro in Empfang nehmen. Dieser stolze Betrag resultiert aus einem Benefizkonzert der Nürtinger Band Jaded im Schlachthof, das der Verein der Lions-Freunde Nürtingen-Teck/Neuffen organisiert hatte, sowie aus einem Teil des Erlöses des Nürtinger Entenrennens. Zusätzlich beteiligte sich die SV Nürtingen GbR an dieser Spenden-Aktion. Diese 3000 Euro sollen der Schulsozialarbeit und konkret der Nachmittagsbetreuung zugute kommen, so Rolf Kalt. Ein Grundgedanke des Fördervereins ist es, dass Schule nicht nur ein Ort zum Lernen, sondern auch zum Wohlfühlen sein soll. Um dies gewährleisten zu können, sind die Nachmittagsangebote von größter Bedeutung. Die Aufnahme zeigt von links: Michael Einsele und Jens Pfeiffer (Geschäftsführende Gesellschafter der SV Nürtingen GbR), Rolf Kalt, die Jaded-Musiker Frederik Dech (Schlagzeug und Gesang), Gunter Jungwirth (Gesang) und Dejan Stojanovic (Gitarre) sowie Bernd Traub, Vorsitzender des Vereins der Lions-Freunde Nürtingen-Teck/Neuffen, und Ralf Müller, Vize-Präsident des Lions-Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen. lh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen