Nürtingen

200 Jahre Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten

10.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung der Nürtinger SPD

Zählt man alle Jahre zusammen, die die fünf zu ehrenden SPD-Mitglieder ihrer Partei die Stange hielten, kommt man auf 200. SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Nils Schmid und Ortsvereinsvorsitzende Bärbel Kehl-Maurer überreichten den Jubilaren auf der Mitgliederversammlung Urkunden und Ehrennadeln.

Innerhalb des Nürtinger Ortsvereins der SPD sind einige Mitglieder zu ehren gewesen: (von links) Wolfgang Wetzel, Ilse Bartsch, Wolfram Bartsch, Nils Schmid, Bärbel Kehl-Maurer, Mark Müller; vorne August Fischer.  pm
Innerhalb des Nürtinger Ortsvereins der SPD sind einige Mitglieder zu ehren gewesen: (von links) Wolfgang Wetzel, Ilse Bartsch, Wolfram Bartsch, Nils Schmid, Bärbel Kehl-Maurer, Mark Müller; vorne August Fischer. pm

NÜRTINGEN (we). 1968 – was für ein bewegtes Jahr! Die Studentenunruhen gingen weiter; Beate Klarsfeld ohrfeigte Bundeskanzler Kiesinger; auf Rudi Dutschke wurde ein Attentat verübt; die erste Große Koalition und die Auseinandersetzung um die Notstandsgesetze politisierten die Öffentlichkeit. In dieser politisch und gesellschaftlich hoch emotionalen Zeit vor 50 Jahren traten August Fischer sowie Ilse und Wolfram Bartsch in die SPD ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen