Schwerpunkte

Nürtingen

20 Jahre "SOFA" mit Tagung

05.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm/r) Der Sozialpsychiatrische Dienst für alte Menschen (SOFA) nahm im Oktober 1985 als Modellprojekt in Nürtingen in Räumen an der Stuttgarter Straße seine Arbeit auf. Heute, nach 20 Jahren, ist SOFA Teil der Regelversorgung im Kreis Esslingen. Das Jubiläum wird nun gefeiert. Morgen, Donnertag, 6. Oktober, ist eine Fachtagung im „Quadrium“ in Wernau von 9 bis 17 Uhr.

Neben anderen sprechen Landrat Heinz Eininger, Chefarzt Dr. Andreas Schlingensiepen, Dr. Christa Widmaier-Berthold (ehemalige Psychiatriekoordinatorin) und Hartwig von Kutzschenbach (SOFA). Des Weiteren werden Gäste aus Castrop-Rauxel, Hamburg, Berlin und Frankfurt referieren. Weitere Veranstaltungen zum Jubiläum sind im Kommunalen Kino Esslingen (am 9., 16. und 25. Oktober) sowie in der Glashalle des Nürtinger Rathauses am 17. Oktober, 19 Uhr (in Zusammenarbeit mit dem Bürgertreff eine Lesung „Abschied zu Lebzeiten“ mit Diskussion) und in Kirchheim im Club Bastion am Sonntag, 29. Januar 2006, 18 Uhr (Musik-Hörspiel).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen