Anzeige

Nürtingen

17 Bewerber – Wahl am 17. April

13.03.2018, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer wird Bürgermeister? Vorauswahl durch Beschließenden Ausschuss

NÜRTINGEN. Am Dienstag, 17. April, wählt der Nürtinger Gemeinderat einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für die im Januar verstorbene und verdiente Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Am Samstag war Bewerbungsschluss. 17 Kandidatinnen und Kandidaten haben ihre Unterlagen im Rathaus abgegeben.

Allein am Stichtag kamen noch fünf Bewerbungen. „Es sind viele qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber darunter“, so Carmen Speidel, die Leiterin des Haupt- und Rechtsamtes, auf Nachfrage. Am 21. März wird der Beschließende Ausschuss zur Vorbereitung der Bürgermeister-Wahl in nichtöffentlicher Runde die Bewerbungen sichten. „Der Ausschuss entscheidet dann, welche Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden“, erläutert Carmen Speidel das Prozedere. Auch diese Vorstellungsrunde findet hinter verschlossenen Türen statt. Erst wenn feststeht, wer sich im Gemeinderat vorstellen darf, werden die Namen der Bewerber öffentlich genannt. Wählbar sind aber nicht nur die Kandidaten, die vom Beschließenden Ausschuss in die Endrunde geschickt werden. Wählbar bleibt auch, wer sich in der Gemeinderatssitzung nicht vorstellen darf, aber bis zum 17. April seine Bewerbung nicht zurückgezogen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Nürtingen