Nürtingen

160?000 Euro für die Fischtreppe

27.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit Geld vom Verband Region Stuttgart können 15 Projekte rechnen

STUTTGART/NÜRTINGEN (pm). Mehr Lebensqualität für Menschen und Fische am Neckar: 15 Projekte des Landschaftsparks Region Stuttgart können im Jahr 2012 mit Geld vom Verband Region Stuttgart rechnen. Der Planungsausschuss hat am Mittwoch knapp 1,4 Millionen Euro bewilligt, um diese Projekte mit bis zu 50 Prozent mitzufinanzieren. Sie tragen dazu bei, die Landschaft erlebbarer und attraktiver machen.

Vor Nürtingens malerischer Altstadtkulisse soll am Neckar eine Fischaufstiegsanlage gebaut werden. Was gut für die Fische ist, dient auch den Menschen. Neben einem Platz zum Verweilen sollen sie sich am Lernort „Fischaufstieg“ informieren. Vom Verband Region Stuttgart gibt’s dafür 160 000 Euro.

Der mit 500 000 Euro größte Posten geht nach Remseck. Als Beitrag zur interkommunalen Landesgartenschau Rems 2019 sowie als Teil des EU-Projekts „Life+“ soll dort das Neckarufer zwischen der Remsmündung und Hochberg schrittweise umgestaltet werden. 90 000 Euro gehen an den Kommunalen Arbeitskreis Filder, der Projekte zu den Themen Landwirtschaft, Ökologie, Kunst und Wirtschaft realisieren möchte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen