Schwerpunkte

Nürtingen

Zwei Leichtverletzte bei Brand in Nürtinger Seniorenheim

14.05.2021 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei einem Brand im vierten Obergeschoss eines Seniorenheims in Nürtingen an der Ecke der Rümelin- und der Kißlingstraße wurden in den frühen Morgenstunden des Donnerstags zwei Menschen leicht verletzt

Foto: Warausch
Foto: Warausch

NÜRTINGEN. Die Abteilung Stadtmitte der Nürtinger Feuerwehr war gegen 4.20 Uhr von einem automatischen Melderalarm zum Brandort gerufen worden. Im vierten Obergeschoss waren Flammen auf einem Balkon zu sehen, in der dazugehörigen Wohnung und im kompletten Stockwerk hatte sich starker Rauch entwickelt. Da im Heim rund 150 Menschen leben, wurden die Wehren von Hardt, Raidwangen, Zizishausen und Reudern alarmiert, wie Florian Henzler, Kommandant der Abteilung Stadtmitte, am heutigen Morgen am Brandort berichtete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Leserbriefe

Sie predigen Wasser und trinken Wein

Roswitha Oberländer, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Franziskus will keine ,Vogel-Strauß-Politik‘“ vom 11. Juni. „Im Gehorsam akzeptiere ich seine Entscheidung, so wie ich es ihm versprochen habe.“ Kardinal Marx ordnet sich den Anweisungen des Papstes unter. Wem ordnet sich der Papst als Oberhaupt…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe