Kultur

Worry Dolls bringen Indie-Folk ins „Ei“

19.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 23. November, sind die Worry Dolls im Nürtinger Club Kuckucksei zu Gast. Die Worry Dolls sind ein junges englisches Gitarrenduo aus der Londoner Indie-Folk-Szene, die bereits in ganz Großbritannien vom Glastonbury Festival bis nach Derry für Wirbel gesorgt haben. Das genial-skurrile Duo ist ein Leuchtfeuer der Freude, weit weg von dem anhaltend „normalen“ Folk-Sound. Das Markenzeichen der beiden Musikerinnen sind außer feurigen Locken und gefühlvollen Harmonien auch freche, ehrliche Texte. Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Tickets gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, sowie online über www.easyticket.de. pm

Kultur

Die Paperboys in der Seegrasspinnerei

Einen bunten Stilmix aus Pop, Folk, Country, Blues, Rock und Soul bringt die Band Die Paperboys am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, auf die Bühne der Tapasbar der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei. Die Gruppe setzt bei ihren Arrangements bevorzugt auf akustische Instrumente und mehrstimmigen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten