Schwerpunkte

Kultur

Woody Allen im Theaterkeller

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Mittwoch, 19. Juli, 19 Uhr, feiert die Theaterklasse der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen die Premiere ihrer diesjährigen Vor-Sommerferien-Theaterproduktion. Zur Aufführung kommt das Theaterstück Vorsicht Trinkwasser von Woody Allen. Im Mittelpunkt dieser witzig-turbulenten Komödie steht eine amerikanische Familie, die irrtümlicherweise der Spionage in einem kommunistischen Land verdächtigt wird und in der amerikanischen Botschaft dieses Landes Asyl sucht. Die Zuschauer dürfen sich überraschen lassen, wie die Familie um Walter Hollander, eine Nervensäge erster Güteklasse, aus dieser prekären Situation wieder herauskommt. Regie führt Hans-Peter Rupp, Theaterpädagoge und Leiter der Abteilung Jugendkunstschule. Die Jungschauspieler im Alter zwischen zwölf und 22 Jahren freuen sich auf begeisterte Woody-Allen-Fans und zahlreiche Zuschauer. Weitere Vorstellungen im Theater im Schlosskeller: Donnerstag, 20. Juli, 19 Uhr, und Samstag, 29. Juli, 20 Uhr.

Karten im Vorverkauf sind in der Buchhandlung Stocker, Kreuzkirchstraße 4, erhältlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten