Schwerpunkte

Kultur

Wirtschaftswunder im K3N

15.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wenn die Marina mit dem Itsy Bitsy Teeny Weeny Honolulu Strand Bikini noch zur Schule geht, lieber einen Cowboy als Mann statt Schokolade möchte und von Santo Domingo träumt, sind das keine verrückten Teenager-Phantasien, sondern ist das Teil einer Show, mit der die Gruppe Wirtschaftswunder seit vielen Jahren äußerst erfolgreich durch die Republik tourt. Ob im ZDF beim „Fernsehgarten“ oder im Festzelt auf dem Cannstatter Wasen, immer wenn diese Perle des Südens mit ihrem Programm loslegt, ist Partyspaß angesagt. Am Samstag, 29. Oktober, macht die schwäbische Kult-Band im Rahmen der Reihe „Highlights im K3N“ in ihrer Nürtinger Heimat Station und hat wieder jede Menge fetzige Schlager im Gepäck. Damit entsprechend das Tanzbein geschwungen werden kann, werden die vorderen Stuhlreihen der Nürtinger Stadthalle zur Tanzfläche umfunktioniert. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ab 20 Uhr. Im Foyer übernimmt das Gasthaus Linde aus Oberboihingen die Bewirtung.

Karten gibt es im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten