Schwerpunkte

Kultur

"Wir wollen das Herz bewegen und die Augen öffnen"

25.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Waan Heart Movement sind Reggae-Soundsystem nach jamaikanischem Vorbild und wollen bekannte Reggae-Künstler in die Stadt holen

NÜRTINGEN (bg). Die Jamaikaner haben sich um die internationale Musikszene vor allem durch die Erfindung des Reggaes verdient gemacht. Nun haben auch Jamaikaner nicht immer das nötige Equipment zum eigenhändigen Musizieren bei sich, weswegen in den 60er-Jahren auf der Karibikinsel mobile Diskotheken, so genannte Soundsystems, entstanden. Die sonnige Musik und die spezielle Art des Auflegens fanden bald auch jenseits der Strände von Kingston ihre Anhänger. Zum Beispiel in Nürtingen, wo zwei Jungs ein Soundsystem nach jamaikanischem Vorbild gründeten: Waan Heart Movement. Der Name steht im jamaikanischen Englisch für Wir wollen das Herz bewegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten