Schwerpunkte

Kultur

Wildererdrama mit Wildschweinbraten

26.10.2005 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Theaterspinnerei präsentiert ihre erste abendfüllende Produktion „Die Waage des Sonnenwirts“ – Am Samstag ist Premiere

FRICKENHAUSEN. Das Warten hat ein Ende. Am Samstag, 29. Oktober, hebt sich um 19.30 Uhr endlich der Vorhang im alten Frickenhäuser Bahnhof zur ersten abendfüllenden Produktion der Theaterspinnerei im neuen Domizil. Mehrere Monate schweißtreibende Bautätigkeit liegen hinter Marilena Pinetti, Jens Nüßle und Stephan Hänlein und ihren Helfern, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bereits im Sommer hatten Theaterfreunde Gelegenheit, den zum Theatersaal ausgebauten ehemaligen Güterschuppen des Bahnhofs erstmals von innen zu sehen. Das seinerzeit gespielte Stück „Hochmut und Fallobst“ diente dem Ensemble zum Warmspielen, brachte ein wenig Geld in die Baukasse und sollte dem Publikum Appetit auf mehr machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Kultur