Anzeige

Kultur

„Wiener Blut“ in der Nürtinger Stadthalle

23.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wiener Blut“ kommt als Gastspiel des Ensembles Johann-Strauß-Operette Wien am Freitag, 29. Januar, um 19.30 Uhr in die Nürtinger Stadthalle K3N. „Wiener Blut“ ist eine „komische Operette“ in drei Akten von Johann Strauss (Sohn). Hochkarätige Gesangssolisten, Orchester und Chor der Johann-Strauß-Operette Wien präsentieren die frivole und spannende Geschichte der lebenslustigen Wienerin Gabriele. Eine klassische Inszenierung in prächtigen Kostümen sorgt vor traditionellem Bühnenbild für einen unterhaltsamen Abend mit Wiener Charme. – Karten im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Abocard-Leser der Nürtinger Zeitung erhalten zehn Prozent Nachlass auf den Kartenpreis. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung. pm

Kultur

So klingt der Sommer

Am Freitagabend lockte das Festival „Open Skys“ wieder zahlreiche Besucher aufs Nürtinger Schlachthof-Areal

NÜRTINGEN. Eigentlich ist ein Spaziergang am Neckar recht ruhig: Nur das Rauschen des Wassers und Vogelgezwitscher sind zu hören. Doch am Freitagabend sah es ein…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten