Schwerpunkte

Kultur

Wieder Kunst auf dem Neckartailfinger Rathausplatz

08.07.2022 05:30, Von Lino Tietzen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Mittwochabend wurde in Neckartailfingen die Ausstellung „Heimat?!“ als Teil der Veranstaltungsreihe „Kunst im Gespräch“ eröffnet. Die gezeigten Arbeiten behandeln die Themen Flucht und Vertreibung.

NECKARTAILFINGEN. Die Veranstaltungsreihe „Kunst im Gespräch“ der Gemeinde in Kooperation mit dem Studiengang Kunsttherapie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen wurde am Mittwochabend mit der Vernissage der Ausstellung „Heimat?!“ fortgesetzt. Bis zum 14. Oktober werden nun eine Figurengruppe von Beate Ensslin und Jelena von Malotki auf dem Rathausplatz sowie ein Graffito von Tobias Phillip an der Fußgängerbrücke über den Neckar zu sehen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Kultur