Kultur

Wie ein riesengroßes Gartenfest

27.06.2017, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hunderte begeisterte Besucher feierten am Wochenende ausgelassen das Festival „Schön am Neckar“

Heizten Groß und Klein kräftig ein: Fezzmo am Neckarufer.
Heizten Groß und Klein kräftig ein: Fezzmo am Neckarufer.

NÜRTINGEN. „Schön am Neckar“, das Festival des Kulturvereins Provisorium, ist ein Festival, das sich mit keinem anderen in der Region so richtig vergleichen lässt. Die familiäre Atmosphäre und das liebevoll in Szene gesetzte Grundstück hinter der Freien Kunsthochschule Nürtingen vermitteln eher das Gefühl einer fröhlichen Gartenparty – nur eben mit sehr viel mehr Menschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur

Im Verborgenen

Forum Türk widmet Ausstellung einem beinahe Vergessenen aus der Stuttgarter Schule

NÜRTINGEN. Eigentlich wünscht man sich, Robert Länge hätte diesen Moment erleben dürfen: Seine Bilder in einer öffentlichen Galerie, frei zugänglich für jedermann. Der Möhringer hat dies…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten