Anzeige

Kultur

Wie ein goldener Tanz im Raum

18.01.2018, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Josephine Bonnet und Carla Mausch geben im Schauraum des Kulturvereins Provisorium Rätsel auf

Blau ist die Farbe des Himmels, die sich im Rondell der Kreise widerspiegelt – Josephine Bonnet (links) und Carla Mausch sind zufrieden mit ihrer gemeinsamen Kreation. Foto: Ehehalt
Blau ist die Farbe des Himmels, die sich im Rondell der Kreise widerspiegelt – Josephine Bonnet (links) und Carla Mausch sind zufrieden mit ihrer gemeinsamen Kreation. Foto: Ehehalt

NÜRTINGEN. Der Schauraum des Kulturvereins Provisorium hat sich verändert. Die Künstlerinnen Josephine Bonnet und Carla Mausch zeigen in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Die Ecken weiß lassen“ eine Rauminszenierung mit verschiedenen Materialien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Kultur

Herrlich abgefahrener Seelenstriptease

Die Badische Landesbühne spielte am Mittwoch das Stück „Der nackte Wahnsinn“ in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Dass alles ein bisschen anders werden könnte, merkte man schon vor Beginn des Theaterstückes in der Melchiorhalle: Den Besuchern, die ihre Garderobe – wie…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten