Anzeige

Kultur

Wie ein goldener Tanz im Raum

18.01.2018, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Josephine Bonnet und Carla Mausch geben im Schauraum des Kulturvereins Provisorium Rätsel auf

Blau ist die Farbe des Himmels, die sich im Rondell der Kreise widerspiegelt – Josephine Bonnet (links) und Carla Mausch sind zufrieden mit ihrer gemeinsamen Kreation. Foto: Ehehalt

NÜRTINGEN. Der Schauraum des Kulturvereins Provisorium hat sich verändert. Die Künstlerinnen Josephine Bonnet und Carla Mausch zeigen in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Die Ecken weiß lassen“ eine Rauminszenierung mit verschiedenen Materialien.

Den zahlreichen Besuchern der Vernissage am Dienstagabend sah man die Verblüffung deutlich an. Zu sehr hatte sich der vormals klinisch weiße, nüchtern kühle Schauraum des Provisoriums verändert. Die Treppe empor, durch die schmale Tür, stolperte man sogleich über das erste Hindernis – einen goldenen Lamettafluss, der in einen Kreis mit leuchtend azurblauer Pigmentfarbe mündete. Dieses pudrige Blau hatten die Künstlerinnen wohl aus dem scheinbar achtlos im Kreis liegenden schwarzen Plastikeimer gezielt auf den hellen Boden gestreut. Der Eimer schien deplatziert und doch dazugehörend mit seinem blauen Rand. Weiter ging es hinein in den Raum und ins baffe Erstaunen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten