Kultur

Werkschau Fritz Ruoff

12.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Die Stiftung Fritz und Hildegard Ruoff präsentiert ab Sonntag, 14. Juli, die Ausstellung „Werkschau Fritz Ruoff“. In den Galerieräumen in der Schellingstraße 12 sind über 30 repräsentative Werke aus sämtlichen Schaffensphasen und Werkgruppen von Fritz Ruoff zu sehen. Die Ausstellung ist bis Ende Juli zu sehen und wieder vom 1.  bis 15. September, immer sonntags von 14 bis 18 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Im August ist die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung geschlossen.

Kultur

Als Künstler zum eigenen Kern

Nürtinger Kunsttherapie-Studierende laden zu ihrer Abschlussausstellung „entkernt“ ein

NÜRTINGEN (hfwu). Mit einer gut besuchten Vernissage und Abschlussfeier eröffneten die Studierenden des achten Semesters des Studiengangs Kunsttherapie der Hochschule für Wirtschaft…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten