Schwerpunkte

Kultur

Wenn ein Kunstwerk gegessen wird

13.11.2010 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Schauraum des Kulturvereins Provisorium sind Werke von Corinna Claassen zu sehen

NÜRTINGEN. Von Feen und anderen eher märchenhaften Gestalten wird derzeit der Schauraum des Nürtinger Zentralsaals bevölkert. Nach längerer Pause wurde dort am späten Donnerstagabend mit Corinna Claassens „Objekte“-Schau wieder einmal eine Ausstellung eröffnet, die vor allem bei jüngeren Gästen der Vernissage auf große Resonanz stieß und mit einer kurzen Einführungsrede von Josephine Bonnet eröffnet wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur