Schwerpunkte

Kultur

Wenn aus dem Laptop ein „Googlehupf“ wird

16.06.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kabarettist Christoph Sonntag füllte trotz Europameisterschaft die Beutwanghalle

Christoph Sonntag inszenierte in der Beutwanghalle ein Zwiegespräch zwischen Winfried Kretschmann und Vorvorgänger Oettinger.  Foto: Böhler
Christoph Sonntag inszenierte in der Beutwanghalle ein Zwiegespräch zwischen Winfried Kretschmann und Vorvorgänger Oettinger. Foto: Böhler

NT-NECKARHAUSEN. Wenn der Laptop vom Knie rutscht . .  ist das ein „Googlehupf“ – Christoph Sonntag füllte die Beutwanghalle trotz Fußball-EM. Wann hatten es Kinder und Jugendliche besser, gestern oder vorgestern? Welche Sätze machen schwabenkompatibel und gibt es auf dem Mars ein Snickers? Fragen, die zwar nicht die Menschheit, wohl aber Christoph Sonntag umtreiben – und mehr als 500 Besucher der Beutwanghalle in Neckarhausen mit ihm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur