Schwerpunkte

Kultur

Weltmusik im Club Kuckucksei

01.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Interkulturellen Woche spielt am Freitag, 2. Oktober, die Weltmusik-Formation Sedaa im Nürtinger Club Kuckucksei. Seit ihrer Gründung 2009 verbindet die mongolisch persische Formation Sedaa auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal , Naraa Naranbaatar und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu entführen gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wahrhaft exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Tickets sind im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, oder bei Easy Ticket erhältlich. pm/ Foto: Jo Titze

Kultur

Verkehrte Verhältnisse

Reihe „Next Level – Kunst mit Abstand“ an der FKN fortgesetzt

NÜRTINGEN (pm). Die Ausstellungsreihe „Next Level – Kunst mit Abstand“ an der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) wird fortgesetzt. Am Mittwoch wurde eine Video-Präsentation namens „Imaginär“ vorgestellt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten