Schwerpunkte

Kultur

Vor „Zuständigen“ und „Experten“ wird gewarnt

02.05.2014 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Friedens- und Humanitätsaktivist Rupert Neudeck las bei Zimmermann aus seinem Buch „Radikal leben“

Charismatischer Autor und Erzähler: Cap-Anamur-Mitbegründer Rupert Neudeck  Foto: heb
Charismatischer Autor und Erzähler: Cap-Anamur-Mitbegründer Rupert Neudeck Foto: heb

NÜRTINGEN. Unbefangenheit und Emotionalität, dazu eine „Lust an der List“ wünscht sich der Friedens- und Humanitätsaktivist Rupert Neudeck. Darüber und über sein neues Buch „Radikal leben“ sprach der 75-jährige Mitbegründer der „Cap Anamur/Deutsche Notärzte“-Gesellschaft am Dienstagabend in der Buchhandlung Zimmermann, wo sich trotz des anstehenden Fußball-Thrillers „Bayern gegen Real“ fast hundert Zuhörer eingefunden hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten