Anzeige

Kultur

Von verlorenen Seelen im Goldfischglas

14.11.2018, Von Lisa Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei „Live Lyrics and Live Music“ standen die Geschichten großer Songs im Vordergrund

Veit Müller, Mary Jane und Jürgen Sturm (von links nach rechts) sorgten in Neckartenzlingen für Stimmung. Foto: Martin

NECKARTENZLINGEN. Wer ist eigentlich die „Lady in Black“ und was geschah im „Sommer ’69“? Mit ihrem Programm „Live Lyrics and Live Music“ verrieten Jürgen Sturm, Veit Müller und Mary Jane, welche Botschaften sich hinter den Melodien berühmter Lieder verbergen.

Tausendmal hat man sie mitgegrölt, mitgesummt, mitgeklatscht: Songs wie „Mrs. Robinson“ oder „Paint it Black“ sind Klassiker. Aber wer hört auch bei den Texten ganz genau hin? Die Antwort: Veit Müller, Jürgen Sturm und Mary Jane. In ihrem Programm „Live Lyrics and Live Music“ übersetzen sie Liedtexte ins Deutsche und tragen sie musikalisch vor. Am Freitag waren sie zu Gast in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten