Schwerpunkte

Kultur

Von Seoul ins Herz des Schwabenlands

08.08.2020 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 1. Februar ist Hanzo Kim Bezirkskantor in Nürtingen – „Corona hat alles gestoppt, was ich geplant habe“

Hanzo Kim an der Goll-Orgel der Stadtkirche St.Laurentius Foto: Holzwarth
Hanzo Kim an der Goll-Orgel der Stadtkirche St.Laurentius Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Ich fühle mich wohl im Schwäbischen“, sagt Hanzo Kim. Auch mit dem schwäbischen Dialekt habe er keine Probleme. „Ich habe mich an den Akzent gewöhnt und mag die Sprachmelodie.“ Das kommt ihm bei seiner aktuellen Tätigkeit sehr entgegen: Seit 1. Februar ist Hanzo Kim Bezirkskantor in Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten