Schwerpunkte

Kultur

„Virtuos statt virtuell“

14.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Die evangelische Kirchengemeinde Oberboihingen startet wieder mit ihrer Konzertreihe „Stunde der Kirchenmusik“. Wegen der Corona-Pandemie mussten seit März dieses Jahres insgesamt drei geplante Konzerte in der Bartholomäuskirche abgesagt werden – ein herber Rückschlag für das kulturelle Leben im Ort und in der Region, und ebenso ein großes und teilweise existenzielles Problem für zahlreiche Musiker, die von diesen Konzertreihen leben. Daher ist die Freude bei den Kulturschaffenden groß, dass der Besuch der Kirche wieder für maximal 50 Personen möglich ist.

Die evangelische Kirchengemeinde Oberboihingen lädt deshalb am Sonntag, 19. Juli, zu einer „Stunde der Kirchenmusik spezial“ ein. Es werden zwei kurze Konzerte unter dem Titel „virtuos statt virtuell“ von jeweils etwa einer halben Stunde Dauer angeboten. Somit haben insgesamt 100 Zuhörer an diesem Abend die Möglichkeit zu einem Konzertbesuch.

Peter Kranefoed, ein weltweit renommierter Fachmann für Orgel und historische Tasteninstrumente, wird zusammen mit dem Trompeter Ferdinand Kübler diese Konzerte gestalten. Beide Musiker des Abends waren ebenfalls von zahlreichen Konzertabsagen betroffen und freuen sich, an diesem Abend wieder vor Publikum spielen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Kultur