Schwerpunkte

Kultur

Virtuos musizierte Leidenschaft

10.08.2009 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Giampaolo Bandini und Cesare Chiacchiaretta zelebrierten in der Kreuzkirche den Tango

NÜRTINGEN. In den Wolken von Buenos Aires schwebten am Samstagabend die rund zweihundert Besucher der Nürtinger Kreuzkirche, als Giampaolo Bandini und Cesare Chiacchiaretta dem argentinischen Tango ein Hochamt zelebrierten. Vor ausverkauftem Haus gaben die beiden italienischen Musiker im Rahmen des Gitarren-Sommerkurses „Junge Talente“ unter teilweise frenetischem Beifall ein Konzert, das sich einen Platz unter den Highlights Nürtinger Gitarrenkultur verdient hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten