Anzeige

Kultur

Vincent Klink plaudert aus dem Kochtopf

16.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Montag, 21. Januar, lädt die Buchhandlung Zimmermann um 20 Uhr zu einer heiteren Veranstaltung mit Starkoch Vincent Klink in den Großen Saal der Stadthalle K3N ein. Klink ist ein Küchenmeister, der weit über den Topf und den Tellerrand hinausblickt. Der Patron der Stuttgarter „Wielandshöhe“ ist ein Multitalent, Kochkünstler und Literat, Gastronom und Gastrosoph, Jazzmusiker und Komponist, Zeichner und Kalligraf, Verleger – und intensiver Bibliophiler.

Klink stellt sein neuestes Buch mit dem vielversprechenden Namen „Angerichtet, herzhaft und scharf“ vor, ein Tage- und Rezeptebuch, in dem er politisiert und philosophiert, diskutiert und interveniert. Er nimmt die Lebensmittelindustrie und Stuttgart 21 aufs Korn, gibt Tipps für Bücher und Restaurants, berichtet von Begegnungen mit Prominenten und von seiner Küchenbrigade und stellt jahreszeitliche Einkäufe und Rezepte vor. Klinks „Küchenkladde“ voller Notizen und Reflexionen, Aperçus und Bonmots ist eine kritische und zugleich höchst amüsante Auseinandersetzung mit dem Zeitgeist und eine aufklärerische Stellungnahme zu Fragen der Zeit.

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf und an der Abendkasse in den beiden Buchhäusern in Nürtingen und Kirchheim und unter www.buchhaus-zimmermann.de erhältlich.

Anzeige

Kultur