Anzeige

Kultur

Viel mehr als nur Tanz

14.03.2018, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei „Night of the Dance“ wurde ein breites Spektrum geboten

Auch eine spannende Reise durch die Welt der Showtänze stand bei der „Night of the Dance“ auf dem Programm. Foto: Jüptner

Irisch und südamerikanisch waren die Hauptelemente am Freitag im Nürtinger K3N, als 20 Profi-Tänzer die Zuschauer in ihren Bann zogen. Mit dabei Artisten, Weltmeister im Tanzen und ehemalige Musicaldarsteller. Alljährlich gastiert die Tanz-Formation von „Night of the Dance“ in Nürtingen, stets mit neuem Programm. „Irish Dance 2018“ ist der Titel ihrer aktuellen Tour, wobei eben solch ein Titel hauptsächlich auch irischen Tanz erwarten lässt. Geboten wurde aber eine spannende Reise durch die Welt der Showtänze, und natürlich trotzdem immer mal wieder mit Stepptanz garniert.

Eröffnet wurde die Show mit einer eigenen Einlage namens „La Conquista“, anspielend auf die Eroberung Süd- und Mittelamerikas. Ein Twist der Kulturen, wenn man so mag, standen sich doch südamerikanischer Tanz und irischer Stepp gegenüber im fordernden Duell. Zugleich zeigte dies auch direkt, wohin der Abend führte: eindrucksvolle Tänze, oftmals aufgepeppt mit klassischen Elementen aus dem irischen Stepptanz, und dazu rasante südamerikanische Tanz-Akrobatik, die den Atem raubte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Kultur