Schwerpunkte

Kultur

Verschiedenste künstlerische Positionen sind zu sehen

06.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 39. Kunstausstellung in der Albert-Schäffle-Schule

NÜRTINGEN (pm). Zum 39. Mal lud die Galerie der Albert-Schäffle-Schule (GASS) kürzlich zur Vernissage auf den Säer. Mehr als 80 Besucher hatten sich eingefunden, um Gesprächen zwischen Künstlern und Schülern zu lauschen und im Anschluss die umfangreiche Ausstellung zu begehen. Mit etwa 100 Exponaten von vier Ausstellenden bietet die Schau bis zum 13. Mai ein breites Spektrum von künstlerischen Positionen.

Die Nürtinger Kunststudentin Rivka Zieher zeigt klein- und mittelformatige Fotoprints von Pflanzenteilen, die mit mehreren Schichten Aquarell übermalt wurden. So entstehen fremdartige und leuchtende Farbkompositionen, die Grenze von Malerei und Fotografie verschwimmt. Die Objekte gewinnen dadurch eine Präsenz, die mehr an Porträts, denn an Stillleben denken lässt.

Die zweite Nürtingerin, die geborene Österreicherin Anita Raisch, ist mit mittel- und großformatigen Ölmalereien vertreten, die zum Großteil aus einer Serie über die Haltung von Wildtieren besteht. Die Bilder vermögen durch die gewählten Ausschnitte und Szenen Mitgefühl für die Dargestellten und Skepsis gegenüber dem Umgang mit denselben zu erregen.

Durch die technische Qualität der fotorealistischen Arbeiten wirken diese einerseits schonungslos, zeigen andererseits aber auch die Anmut und Vielseitigkeit der Natur, etwa durch den malerischen Umgang mit Oberflächenstrukturen und Licht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Kultur