Schwerpunkte

Kultur

Vernissage Forum Türk

04.05.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel „Malerei und Plastik – Christiane Reichow und Kurtfritz Handel“ eröffnet das Forum Ilse und K. H. Türk am Sonntag, 9. Mai, 11 Uhr, eine neue Ausstellung. Die Präsentation führt zwei Künstler zusammen: Gleich, ob die Hamburger Malerin Christiane Reichow mehr oder weniger gegenständliche Landschaften malt, Menschen und Architekturen porträtiert oder Blumenstücke komponiert, stets faszinieren ihre Bilder durch kraftvolle Farbigkeit und schroffe Hell-Dunkel-Kontraste. Ein weiteres Merkmal durchzieht ihr gesamtes Œuvre: es ist ihr Hang zur expressiven und surrealen Überhöhung des scheinbar Gegenständlichen. – Der aus Siebenbürgen stammende Frickenhäuser Bildhauer Kurtfriz Handel hat eine eigene unverkennbare Handschrift entwickelt. In ihr vereinigen sich in gelungener Synthese impressive und expressive Ausdrucksformen. Die thematische Spannweite seiner Bronzeplastiken ist groß. Sie reicht von eindrucksvollen Porträtköpfen über fantastische Figuren und Architekturen bis hinzu idyllischen Landschaften. Bei der Vernissage wird Bürgermeister Rolf Siebert Grußworte sprechen; die Einführung in das künstlerische Schaffen wird Professor Dr. Albrecht Leuteritz übernehmen. Die Ausstellung in den Galerieräumen des Forums in der Sigmaringer Straße 14 ist in der Zeit vom 9. bis 30. Mai jeweils samstags und sonntags, auch an Himmelfahrt und Pfingsten, von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten