Anzeige

Kultur

Verlängertes "Herz"

03.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Die Theaterspinnerei verlängert wegen großer Nachfrage die aktuelle Produktion Das kalte und das warme Herz. Allerdings wird es beide Teile nicht mehr an einem Abend geben, da Das kalte Herz wegen der später einsetzenden Dunkelheit eine Stunde später begonnen wird. Die vier letzten Chancen, das Märchen von Wilhelm Hauff im Linsenhöfer Wald zu sehen, bieten sich zu folgenden Terminen: 9., 10., 17. und 23. März. Alle Termine für Das warme Herz: 24., 30. und 31. März, 7., 13. und 14. April sowie am 4., 5. und 11. Mai. Das warme Herz ist ein szenisch-assoziativer Gedichteabend in drei Akten. Mit Gedichten von bekannten und weniger bekannten Dichtern machen die Zuschauer eine Reise durch die Wortlandschaften der Poeten, sehen, hören und riechen Bilder über die Natur, die Liebe, Krieg und Träume, mal verträumt-schwelgend, spielerisch-heiter oder melancholisch-trauernd. Begleitet wird dieser Abend mit einem Drei-Gänge-Menü und Live-Musik zwischen den Akten. Das kalte Herz bietet das bekannte Märchen als Erlebnistheater für Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren. Das Erlebnis wird unterstützt durch den Einsatz multimedialer Mittel wie Licht, Geräusche, Musik und Videoprojektionen.

Karten gibt es unter der Telefonnummer (0 70 22) 2 43 56 00.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Kultur

trio toninton gastiert in der Melchior-Halle

Am Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das trio toninton im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Dem Klaviertrio gelingt es mit seinem expressiven Spiel und seinem lebendigen, einfühlsamen Musizieren, den Zuhörern auch etwas von der Lebenswelt der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten