Schwerpunkte

Kultur

Verbrannte Bücher

08.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zum 80. Jahrestag der Bücherverbrennung durch die Nazis findet am Freitag, 10. Mai, im Hölderlin Antiquariat, Neckarsteige 18, um 19 Uhr eine Lesung mit Texten aus einigen der damals verbrannten Bücher statt. Der Historiker Dr. Steffen Seischab wird mit einem Kurzreferat über die Gleichschaltung der Presse am Beispiel des „Nürtinger Tagblatts“ berichten. Zwischen den Texten gibt es Musik von Chrinaho. Der Eintritt ist frei.

Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten