Schwerpunkte

Kultur

Über das Schicksal der Waldenser

27.04.2009 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Rhein beleuchtet mit „Das Haus am Rif Bel“ die Geschichte der Religionsgemeinschaft

Mit dem Eintritt in den Ruhestand ist es heutzutage keineswegs vorbei mit der Lust, etwas zu tun. Den einen oder anderen Jung-Pensionär ergreift vielleicht sogar das Bedürfnis, etwas ganz Neues zu beginnen. So erging es auch Peter Rhein, der nach seinem Abschied vom Arbeitsleben begann, dem von Jugend an gehegten Interesse an der Geschichte durch wissenschaftliche Studien das gebührende Unterfutter zu verschaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Kultur