Anzeige

Kultur

Über das Menschenbild

30.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Vernissage der Ausstellung „Expressives Menschenbild“ in der Galerie Forum Türk in der Sigmaringer Straße 14 findet am Sonntag, 4. Februar, 11.30 Uhr, statt. Die Plochinger Malerin Wilma Weinschenk und die Stuttgarter Plastikerin Gabriele Hirschfeld gestalten beide ein Menschenbild, das durch eine expressive Verfremdung gekennzeichnet ist. Die in kraftvoller Farbigkeit gefassten Bilder von Weinschenk zeigen in teils wuchtiger, teils filigraner Malschrift menschliche Gestalten und Porträts mit unterschiedlichstem Ausdruck. In den Plastiken von Hirschfeld erfährt die menschliche Figur kühne und phantasievolle, zuweilen skurrile Verformungen. Beide Künstlerinnen gehen bis an die Grenze der Abstraktion und öffnen zugleich das Tor zu einer freien, sinnlichen Gegenständlichkeit. Bei der Vernissage gibt es eine Einführung von Professor Albrecht Leuteritz. Die Ausstellung ist bis zum 4. März jeweils samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten