Schwerpunkte

Kultur

Trolle und Elfen tanzten durch den Kleinen Saal

21.05.2019 00:00, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Duo Pelion brachte in Neckartenzlingen unter dem Titel „Con Variationi“ ansprechende Cello-Kammermusik zu Gehör

Henrike von Heimburg (links) und Trude Mészár musizierten hochkonzentriert und klassisch elegant.  Foto: Kern
Henrike von Heimburg (links) und Trude Mészár musizierten hochkonzentriert und klassisch elegant. Foto: Kern

NECKARTENZLINGEN. Zum letzten Konzert dieser Saison hatten die Organisatoren der Kleinen Reihe des Kulturrings das Duo Pelion nach Neckartenzlingen eingeladen. Es ist eine schöne Tradition, an Sonntagnachmittagen im Kleinen Saal der Melchiorhalle mit sorgsam ausgewählten Ensembles der Kammermusik zu lauschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten