Kultur

Trio Zadig eröffnet die Meisterkonzertreihe

21.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Auftakt der Meisterkonzert-Saison 2019/2020 gastiert am Montag, 23. September, in der Kreuzkirche in Nürtingen auf Einladung des Kulturamts das mit elf internationalen Preisen ausgezeichnete Trio Zadig aus Paris. Auf dem Programm stehen Beethovens „Geistertrio“, Ravels einziges Klaviertrio aMoll und Rachmaninows „elegisches“ Klaviertrio Nr. 1 g-Moll. Ursprünglich sollte das Van Baerle Trio zu hören sein. Da der Pianist wegen der bevorstehenden Geburt seines Kindes jedoch absagen musste, ist das Trio Zadig kurzfristig eingesprungen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Restkarten sind beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, oder an der Abendkasse erhältlich. pm/Foto: Martinez

Kultur

Leonard Cohen Project im „Ei“

„Songs of Love and Hate“ ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es auch zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des Leonard Cohen Projects, das am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten