Schwerpunkte

Kultur

Töne von makelloser Schönheit

04.08.2012 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gitarrenfestspiele Nürtingen: Judicaël Perroy erweist sich in der Kreuzkirche als großer Bach-Interpret

Judicaël Perroy gab sich ganz der großen Intensität der Musik hin. Foto: Holzwarth
Judicaël Perroy gab sich ganz der großen Intensität der Musik hin. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Nicht ganz, aber dennoch annähernd voll war die Kreuzkirche am Donnerstagabend. Damit war Festspielleiter Steffen Brunner durchaus zufrieden. Denn den jungen Franzosen Judicaël Perroy stufte er als Geheimtipp ein. Wer in die Kreuzkirche gekommen war, durfte diese Einschätzung in positiver Hinsicht schnell geteilt haben. Geheim werden die Gitarrenkünste Perroys allerdings nicht mehr lange bleiben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur