Schwerpunkte

Kultur

Thema Jugendstil

04.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vhs). Auf Einladung der Volkshochschule Nürtingen hält die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am Mittwoch, 11. November, 20 Uhr, unter dem Titel „Edward Burne-Jones“ einen Vortrag in der Stadthalle K3N. Edward Burne-Jones stellt als Vertreter des viktorianischen Zeitalters einen wichtigen Vorläufer des Jugendstils dar. Die Staatsgalerie Stuttgart besitzt ein Hauptwerk des Künstlers, den achtteiligen Perseus-Zyklus. Nun widmet sie Edgar Burne-Jones eine vielbeachtete Ausstellung. Der Vortrag bietet eine gute Gelegenheit, sich mit der wichtigen Rolle der Art-&-Crafts-Bewegung zu beschäftigen und ihre Auswirkungen auf den Jugendstil genauer zu untersuchen. Darüber hinaus werden auch die verschiedenen Formen des Jugendstils nicht zu kurz kommen. Am Freitag, 20. November, 13.45 Uhr, bietet die Volkshochschule mit Barbara Honecker eine Führung in der Staatsgalerie Stuttgart an. – Karten für den Vortrag sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen und Anmeldung zur Führung bei der VHS-Geschäftsstelle, Frickenhäuser Straße 3, Telefon (0 70 22) 7 53 30.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten