Schwerpunkte

Kultur

Theater-Filmprojekt im Schlosskeller

19.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. „So nah und doch so fern! Mais non! Si loin, mais pourtant si proche!“ So lautet der Titel des digital-analogen deutsch-französischen Theater-Filmprojekts, das am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr im Theater im Schlosskeller aufgeführt wird.

Im Jahr 2022 feiert die Städtepartnerschaft zwischen Nürtingen und Oullins ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass haben sich Bürger und Bürgerinnen aus den beiden Städten seit Anfang des Jahres sowohl digital als auch analog getroffen und haben sich gegenseitig Geschichten von sich und ihrer Heimatstadt erzählt. Sie haben Theater gespielt, Interviews geführt, Performances gestaltet und sich dabei gefilmt. Herausgekommen ist eine Videodokumentation, umrahmt von kurzen live gespielten Szenen, die erst kurz vor dieser Präsentation entstanden sind. Unterstützt wurde dieses Projekt zum großen Teil von der Stadt Nürtingen, dem Städtepartnerschaftsverein Nürtingen, dem Fonds Soziokultur und anderen Sponsoren. pm

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, Restkarten an der Abendkasse.

Kultur