Schwerpunkte

Kultur

The Bagpipes spielen im Kuckucksei

17.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurz nach dem 40-jährigen Clubjubiläum gastiert am Samstag, 21. Mai, eine Gruppe im Kuckucksei, die schon in der Gründerzeit des Clubs in Nürtingen bekannt war: The Bagpipes. Gegründet 1968 vom Nürtinger Charly Single spielten die Musiker in wechselnden Besetzungen in und um Nürtingen in den Jugend- und Gemeindehäusern. 1972 ging es aber nicht mehr richtig weiter, da sich die Musik der Zeit verändert hatte und Charly Single, Jürgen Sigwart, Wolfgang „Snaki“ Henzler, Achim Czech und Eberhard Gegier kein vernünftiges Repertoire mehr zusammenstellen konnten. Das war’s dann mit den Bagpipes in der Nürtinger Musik- und Kulturgeschichte. Noch ein Auftritt im Kuckucksei, damals im E-Werk, und dann gingen die jungen Musiker auseinander. Bis irgendwann im Jahre 2009 die Idee der Nürtinger Revivalnacht entstand. Schnell fanden sich Single, Gegier und Czech zusammen. Sie taten sich mit Esslinger Musikerfreunden zusammen, probten und erlebten bei den beiden Revivalnächten eine großartige Auferstehung. Das Programm ist noch ähnlich: etwas Woodstock, etwas Beatles und Stones, aber auch die Hits der 70er-Jahre von Dire Straits und Eagles sind mittlerweile im Programm. Abgerundet wird das Repertoire durch die großartige Stimme von Bettina Jurich aus Denkendorf, die von Janis Joplin bis Melissa Etheridge die großen Hymnen der Frauen in der Rockmusik aufleben lässt. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Kultur