Kultur

Tanzen, bis die Bühne bebt

03.03.2020 05:30, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Night of the Dance begeistert Nürtinger Publikum mit Akrobatik, Breakdance und Salsa-Party

Inspiriert von Michael Flatley: Irish Step ist in der Show von „Night of the Dance“ allgegenwärtig. Foto: Mohn
Inspiriert von Michael Flatley: Irish Step ist in der Show von „Night of the Dance“ allgegenwärtig. Foto: Mohn

NÜRTINGEN. Die „Nacht der Tänze“ meldete sich am Sonntag zurück in Nürtingen. In diesem Jahr hatten die Tänzer der Broadway Dance Company und der Dance Factory aus Dublin einen temporeichen Mix aus Irish Step, Breakdance und atemberaubender Paar-Akrobatik für ihr Gastspiel in der Stadthalle K3N im Gepäck.

Donnernd schlagen die Stepschuhe auf den Boden und wecken Erinnerungen an Michael Flatleys „Lord of the Dance“, mit der der Ausnahmekünstler seit 1996 (!) die ganze Welt eroberte. Mit nahezu militärischer Präzision feuern die Tänzer ihre Schuhe aufs Bühnenparkett und stehen dabei dem Original nur wenig nach. Insbesondere, wenn die Musik schweigt und nur die Steppschritte durch den Saal dröhnen. Schade nur, dass die Center-Lautsprecher auf der Bühne den Ausblick auf die eindrucksvolle Fuß- und Beinarbeit für manche Zuschauer erschwerten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Kultur