Schwerpunkte

Kultur

Talentschmiede für Saitenkünstler

15.07.2009 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Sommerkurs „Junge Talente“ soll den Ruf Nürtingens als Stadt der Gitarre auch in der Zeit zwischen den Festspielen festigen

NÜRTINGEN. Die alle zwei Jahre stattfindenden Gitarrenfestspiele Nürtingen sind längst zu einer international beachteten Institution in Sachen klassischer Gitarre geworden. Allerdings hat in den letzten Jahren der Konkurrenzdruck durch andere, gleichartig gelagerte Veranstaltungen in Deutschland deutlich zugenommen. Um hier gegenzusteuern, hat der seit Herbst unter neuer Führung agierende Gitarrenkreis Nürtingen eine zusätzliche Veranstaltungsreihe aus der Taufe gehoben: Der neue Sommerkurs „Junge Talente“ zieht in der ersten Augustwoche vielversprechenden Gitarristennachwuchs in die Hölderlinstadt. Die einwöchige Kursreihe wird durch vier Gitarrenkonzerte abgerundet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur