Schwerpunkte

Kultur

Tänzerischer Übermut neben leiser Wehmut

21.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Benefizkonzert russischer Musiker in der Heilig-Geist-Kirche Hilfe für die Straßenkinder in St. Petersburg

GROSSBETTLINGEN. Es ist kein Zufall, dass die weitaus meisten bedeutenden Solisten im internationalen Musikleben russische Namen tragen. Die Musikhochschulen Russlands sind bekannt für ihre so traditionsreiche wie exzellente Ausbildung. Einen Eindruck davon vermittelte das am Sonntag in der Großbettlinger Heilig-Geist-Kirche abgehaltene Konzert. Es musizierte das Balalaika-Ensemble Traditsiya aus St. Petersburg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten