Schwerpunkte

Kultur

Tänzerische Reise durch das alte Sowjetreich

24.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit ihrer Tanzshow „Feuer und Eis“ verzauberten die Khinganskys das Neckartenzlinger Publikum

NECKARTENZLINGEN. „Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert. Gesundheit, klaren Geist und eine beschwingte Seele“, zitierte Svetlana Khinganskaja den christlichen Kirchenvater Augustinus, bevor sie gemeinsam mit ihrem Mann Wladimir in der Neckartenzlinger Melchiorhalle ein Feuerwerk an Phantasie, Temperament und Tanzkunst abbrannte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur