Kultur

Stunde der Kirchenmusik

14.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im nächsten Konzert der Reihe „Stunde der Kirchenmusik“ in der Bartholomäuskirche Oberboihingen wird am Samstag, 18. Februar, um 19 Uhr das Bläserquintett Quintetto lingeno zu Gast sein. Das Ensemble, bestehend aus Klarinette, Flöte, Horn, Oboe und Fagott hat ein abwechslungsreiches Konzertprogramm vorbereitet. Es werden an diesem Abend originale Werke für diese Besetzung sowie Bearbeitungen von Wolfgang Amadeus Mozart, Charles Edouard Lefebre, Ferenc Farkas und Anton Reicha zu hören sein. Die fünf Musikerinnen und Musiker kommen alle aus dem Kreis Esslingen und unterrichten als Instrumentalpädagogen an verschiedenen Musikschulen der Umgebung. Es spielen: Akiko Arakaki (Klarinette), Elisabeth Deinhard (Querflöte), Eduard Funk (Horn), Elke Karner-Funk (Oboe) und Dorothea Stelzer (Fagott). Der Eintritt zur Stunde der Kirchenmusik ist frei, um Spenden zur Finanzierung wird gebeten. pm

Kultur