Schwerpunkte

Kultur

Spannende Geschichtsstunde inklusive

08.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sara Bloom entzückte in der Melchiorhalle mit jüdischen Liedern und erhellendem Vortrag

NECKARTENZLINGEN. Lieder aus dem Alltag der osteuropäischen Juden, des Schtetl und seiner Bewohner präsentierte am Freitag die in New York geborene Sopranistin Sara Bloom in der Neckartenzlinger Melchiorhalle. Gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes Vogt und dem virtuos aufspielenden Violinisten Joachim Romeis ließ sie eine in Europa fast ausgestorbene Sprache wieder aufleben, die ihren Ursprung im mittelalterlichen Deutschland hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten